Der Hangel-Parcours bietet eine neue Art zu spielen und eine neue Form des Umgangs mit der Höhe.

Der Hangel-Parcours bietet die Möglichkeit, den Spielraum einmal anders zu erleben: in einer dreidimensionalen Welt mit ungewöhnlichen und originellen spielerischen Elementen.

In dieser Welt hat man keinen Bodenkontakt mehr. Hangeln, der Einsatz der Hände und der Arme, das Gefühl für Gleichgewicht und Körperbeherrschung sind hier von zentraler Bedeutung.

Die Kinder bewegen sich spielerisch, elegant akrobatisch und originell über einen Parcours. Er besteht aus Elementen wie einer Pyramide, dem zentralen Element des Hangel-Parcours, einem Hangelbogen, an dem man sich mit der Kraft seiner Arme fortbewegt, einer beweglichen und schwingenden Hängebrücke und einer Seilbahn mit einer Länge von 4 m. Das Ruhenest ist zwischen diesen sportlich orientierten Elementen angeordnet und ein idealer Rückzugsort.

Produkt

Anzahl der Nutzer

Freie Fallhöhe

Inklusion

Spielfunktionen

Sie können jederzeit ein Produkt zu Ihrer Auswahl hinzufügen, indem Sie auf das Symbol klicken

Sie können uns eine Preisanfrage senden.

J4800

Hangel-Parcours

Altersgruppe: 6+
Anzahl der Nutzer: 35 Nutzer
HCL: 2,50 m
Abmessungen: 17,00 x 10,30 x 5,00 m
Motorische Einschränkung: 0/3
Sensorische Einschränkung: 2/3
Kognitive Einschränkung: 1/3

J4801

Hangel-Parcours

Altersgruppe: 6+
Anzahl der Nutzer: 60 Nutzer
HCL: 2,90 m
Abmessungen: 20,80 x 15,00 x 5,00 m
Motorische Einschränkung: 0/3
Sensorische Einschränkung: 2/3
Kognitive Einschränkung: 1/3

J4802

Hangel-Parcours

Altersgruppe: 6+
Anzahl der Nutzer: 80 Nutzer
HCL: 3,00 m
Abmessungen: 29,00 x 19,00 x 5,00 m
Motorische Einschränkung: 0/3
Sensorische Einschränkung: 2/3
Kognitive Einschränkung: 1/3

J4807

Kletterpyramide

Altersgruppe: 5+
Anzahl der Nutzer: 15 Nutzer
HCL: 2,50 m
Abmessungen: 6,00 x 7,00 x 5,00 m
Motorische Einschränkung: 0/3
Sensorische Einschränkung: 2/3
Kognitive Einschränkung: 1/3

J4811

Altersgruppe: 6+
Anzahl der Nutzer: 35 Nutzer
HCL: 2,60 m
Abmessungen: 8,15 x 9,40 x 5,00 m
Motorische Einschränkung: 0/3
Sensorische Einschränkung: 2/3
Kognitive Einschränkung: 1/3