Das Gerät J4920 gehört zu der Produktreihe "Federspielgeräte". Der Zugang ist ab 3 Jahren möglich. Es bietet Platz für bis zu 2 Nutzer.

Das Modul hat folgende Abmessungen: 2,94 m Breite, 0,50 m Tiefe, 1,12 m Höhe. Die Fallhöhe beträgt 1,17 m.

3 Spielgerätefunktionen

Schaukeln
Schaukeln x1
Um Bewegung zu erzeugen und in Schwung zu kommen, muss das Kind in der Lage sein, Arme und Beine koordiniert zu bewegen.
Begegnungen
Begegnungen x1
Durch gemeinsames Spielen lernen Kinder den Umgang mit anderen Persönlichkeiten und Verhaltensweisen.
Balancieren
Balancieren x1
Um im Gleichgewicht zu bleiben, muss man beim Balancieren in der Höhe oder auf einer schmalen Fläche lernen sich abgestimmt zu bewegen, was höchste Konzentration erfordert.

Merkmale

Altersgruppe: 3+
Anzahl der Nutzer: 2 Nutzer
HCL: 1,17 m
Abmessungen: 2,94 x 0,50 x 1,12 m

Installation der Spielgeräte

Anzahl der Installateure: 2
Installationszeit: 01:00:00
Betonvolumen: 0,16 m³
Fläche: 12,00 m²
Gesamtgewicht: 99,04 kg
Gewicht des schwersten Elements: 51,02 kg

Zertifizierung

Alle in unseren Katalogen enthaltenen Geräte entsprechen den aktuellen europäischen Sicherhheits-Normen für öffentliche Spiel- und Freizeitsportgeräte und sind vom TÜV zertifiziert. Auf unserer Website und in individuellen Angeboten bieten wir viele weitere Konfigurationen, für die Proludic eine Hersteller-Erklärung zur Verfügung stellt.
- JXXXX TÜV-Zertifizierung
- JXXXX* mit Proludic Hersteller-Erklärung
J4920
J4920
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Seitenansicht
Seitenansicht
Draufsicht
Draufsicht

Materialien

Die Standpfosten und der Wippbalken

Die Standpfosten und der Wippbalken sind aus splintfreien, geschliffenen und naturbelassenen Robinienstämmen, Durchmesser: 12-14 cm. Die von uns verwendeten Robinienstämme... sind aufgrund ihrer natürlichen Eigenschaften resistent gegen Fäulnis und Pilzbefall. Sie sind daher auch ohne chemische Behandlung oder konstruktiven Holzschutz bei direktem Einbau im Erdreich dauerhaft haltbar. Mehr erfahren

Die Handgriffe

Die Handgriffe sind aus feuerverzinktem und pulverbeschichtetem Stahl.

Die Stoßpuffer

Die Stoßpuffer sind aus Gummi.

Der Wippmechanismus

Der Wippmechanismus ist aus Edelstahl.

Die Schrauben und Muttern

Die Schrauben und Muttern aus Edelstahl sind zum Schutz gegen Vandalismus durch Schutzkappen aus Polyamid abgedeckt.